Durchsuchen nach
Category: Allgemein

Mann des Tages …

Mann des Tages …

… ist am heutigen Sonntag für die Andrea = der Apotheker !


Kurzer Rückblick: Jörg kam gestern Abend nicht nur verschnupft sondern auch noch hustend aus der Werkstatt. Ohne Appetit. Dafür mit 2 Restpillen Grippostad im Gepäck (wie weit er wohl damit kommen wollte 🤔?).

Andrea hat ihn jedenfalls gut ausgestattet in den Schlaf geschickt. Sie hatte im Bad alles was unsere Hausapotheke noch hergab = hergerichtet. War leider nicht mehr viel. Grippemittel waren aus, Hustensaft/-löser/-pastillen aber noch gut (reichlich) vorrätig. Ein Glas hatte Andrea ihm mitgebracht, einen Löffel … haufenweise Taschentücher …

Und? Durchgehustet hat er – die ganze Nacht. Und wenn der glaubt, wir hätten das nicht gehört, dann ist er schief gewickelt.


Und heute … Um 08:00 Uhr war für Andrea diese fast schlaflose Nacht vorbei. Auch uns hat sie aus dem Nest gezogen. Raus. Ran an den PC. Apotheken-Notdienst(?) … Notdienst(?) … Notdienst(?). Klar: gefunden.

Fast war es noch dunkel, als wir heute morgen schon im Smartie hockten … Rasch noch einen großen Zettel, eine „Abwesenheitsnotiz“ für Jörg hinterlassen (auf dem Boden vor der Treppe, so dass er ihn nicht übersehen könnte – für den Fall, dass er aufwacht und uns vermissen sollte) und los ging es um 08:15 Uhr. Ziel: Apotheke.

Für Andrea mit ihren knapp 61 Jahren = das erste Mal im Leben zum Apotheken-Notdienst. Ja ein Notfall. „Männerschnupfen“.

Andrea, noch halb schlaftrunken, noch nicht mal einen Kaffee im Bauch: eine weitere solche Nacht, und ich murkse ihn ab! Wir: auch leicht irritiert …


Heimfahrt. Nicht ohne bei McDonalds anzuhalten. Wie erwähnt: Andrea hatte noch nicht einmal einen Kaffee im Bauch. Zuhause: Belohung für alle: für uns = getrockneter Lammpansen, für Andrea = ein „Regenbogen-Donat“ (der sah echt „gesund“ aus so knallbunt wie der war … ).

Klar: so ein fein duftender Lammpansen – der steigt uns natürlich sofort in die Nase …

Bis hierher (jetzt = mittags): der Apothker ist der Mann des heutigen Tages und wir werden heute einen Lümmeltag haben – Kamin, Tee&Gebäck (Andrea&Jörg), Leckerlies … später feines frühes Abendessen und einen nicht zu späten Rückzug in die Daunen.

.

Vom See …

.

.


PS: Ein Dankeschön fürs Besorgen – das hat Andrea bekommen [nachdem sie Jörg daran erinnert hat; na bitte – geht doch(!) … 😅].